Die Publikumswünsche zielen heute nicht immer nur auf Dixieland und Swing. Dem trägt die Band durch ihre musikalische Wandlungsfähigkeit Rechnung und packt als musikalische Einlagen die folgenden "Unterabteilungen" - wenn gewünscht - in ihre Auftritte.

"EHL-Rock'n Rollers"

"EHL-Bluesbrothers"

"The Original Highlanders"

"EHL-New Orleans Brass"

"Mister Al Cee's Blues Section"

"En Haufe Leit - Bluesbrothers"

"En Haufe Leit - New Orleans Brass" Marschformation, featuring Dirk Reccius, Tuba

Der New-Orleans-Jazz hat Wurzeln in der Straßen- und Parademusik. Im alten New Orleans war Straßenmusik ein fester Bestandteil des Lebens. Sie wurde bei allen möglichen Anlässen - bis hin zu Beerdigungen - gespielt. "En Haufe Leit", der sich zu den Wurzeln seiner Musik bekennt, hat den Reiz dieser Spielart auch für sich entdeckt, zumal die Einladung der Stadt New Orleans zum French Quarter Festival auch die Teilnahme an der großen Street Parade einschloß. "Unplugged" - "Handmade"... Naturmusik zum Mitmachen. In Anlehnung an das Outfit der damaligen Marching Bands will die Band ihre Zuhörer auf Straßen und Plätzen für diese Musik begeistern.

Wir "marchen" auch für Sie!

"It don't mean a thing, if you ain't got that swing"...

 dieses Motto der Band "En Haufe Leit" soll Spielfreude, Spielwitz und Spaß am Leben vermitteln, ob nur Einer zuhört oder Hunderte.

Also: "Laissez les bon temps rouler - Let the good times roll" oder: Wir spielen mit viel Freude auch für Sie!

Wie Sie uns erreichen erfahren Sie auf der Seite "Kontakte & Temine"